Thomsit Parkett-Klebstoff Elast Universal - P 685 Elast

Artikelnummer: BCTHK_P685

tho_p685_16kg_e78.jpg
  • Dauerhaft starke Klebkraft
  • Hochelastisch
  • kein Vorstrich bei den meisten Untergründen
Preis pro kg
8.38 €
Preis pro Paket (16.00 kg)
134.13 €
Paket(e)

Bitte beachten Sie: Diese Berechnung stellt nur eine ungefähre Einschätzung und keine Beratung dar. Je nach Beschaffenheit des Bodens und Verarbeitung benötigen Sie möglicherweise eine größere Menge. Gerne beraten wie Sie persönlich: Kontakt

Lieferzeit: 5-7 Werktage

Ihr Gesamtpreis:

inkl. MwSt.
ggf. zuzüglich Versandkosten Versandkostenfrei

Indiv. Angebot

Bei größeren Bestellungen sind zusätz­li­che Rabatte möglich. Schreiben Sie uns!

Muster bestellen

Zu diesem Produkt ist zurzeit leider kein Muster verfügbar.

Highlights

Stuhlrollengeeignet
Stuhlrollengeeignet
Beheizte Konstruktionen
Beheizte Konstruktionen
Spachteltechnik
Spachteltechnik
Emission EC1+R
Emission EC1+R

Beschreibung

Sehr emissionsarmer, einkomponentiger Spezialklebstoff nach EN 14293 für:

  • Stabparkett
  • Mosaik-, Hochkantlamellen- und Lamparkett
  • Mehrschichtparkett
  • Massivdielen ab 16 mm Dicke bis 160 mm Breite
  • Parkettgeeignete Thomsit Dämmunterlagen.

Zum Einsatz auf:

  • Mineralischen Estrichen
  • Trockenestrichkonstruktionen, Span- (P4 – P7) und OSB/2 – OSB/4 Platten
  • Thomsit Spachtelmassen DX, XXL, AS 1, AS 2
  • Naturwerkstein, Fliesen und Terrazzo.
  • Thomsit TF 302 Schubelastbahn
  • Thomsit-Floor® TF 303/305 Parkett mit Nut- und Federverbindung

Die elastische Klebung baut Schubkräfte ab und vermindert dadurch nachhaltig den Einfluss von Spannungen auf den Untergrund. Für die Klebung von Massivparkett in größeren Formaten, Exotenhölzern und Holzpflaster Thomsit P 695 einsetzen.

Datenblatt

EAN / GTIN 4083200301012
Hersteller-Artikelcode 50505651
Verbrauch Zahnung B11 ca. 1050 g/m²
Verbrauch Zahnung B15 ca. 1150 g/m²
Verbrauch Zahnung B3 ca. 850 g/m²
Ablüftezeit keine
Offene Zeit ca. 30 Min.
Belastbar nach ca. 24 Std., auf dichten Untergründen nach 48 Std.
Hinweis Schleifarbeiten frühestens nach 24 Std., auf dichten Untergründen nach 48 Std.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Bitte beachten Sie das technische Datenblatt und eventuelle Hinweise des Herstellers.